Vendors: La Fusina

Im Südwesten der Langhe, von Weinbergen umgeben, liegt Dogliani. Ein antikes Dokument bezeugt, dass das Gut „La Fusina“ schon seit dem Jahre 1792 besteht und dass zu dieser Zeit nur ein kleiner Teil mit Weinreben kultiviert war. Seit 1914 gehört der Besitz der Familie Abbona. Von da an bis heute werden von den 20 Hektaren Gesamtfläche 15 Hektare allein mit Weinreben angelegt, womit der Betrieb hauptsächlich die heimischen Weine vinifiziert. Das Weingut gehört zu den abgelegensten, aber auch zu den besten Lagen Doglianis. 

Bei Luigi und Massimo Abbona spürt man die Faszination für ihre Weine und ihr Terroir. Für sie wächst guter Wein durch ihre Passion und ihrer Liebe zur eigenen Erde. Leidenschaft, Engagement und höchstes Qualitätsbewusstsein sind für sie das täglich Brot und dies spürt man bei jedem einzelnen Tropfen.